Sturmsicherung / Schienenzange Typ VZFH-HVZ, mit Hub- und Positionierungsfunktion

Produkttyp:

  • VZFH-HVZ / Hydraulisch, Federkraft mit Hubfunktion

Patent:

  • Positionierungsfunktion / Zangen-Senksystem

Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

Produktbeschreibung

Sturmsicherung / Schienenzange mit integrierter Hubvorrichtung und Positionierungsfunktion. Zum Patent angemeldet.

  • Mit integrierter Hubvorrichtung
  • Keinen Kontakt zur Schiene während der Kranfahrt / Demnach keinen Verschleiß der Klemmbacken und Führungsrollen während der Kranfahrt.
  • Keine Laufrollen zur Führung des Zangensystems auf der Schiene während der Kranfahrt
  • Seitliche / Laterale Positionierung während der Absenkfunktion - (patentiertes System)
  • Besonders geeignet für schnell fahrende Krane
  • Besonders geeignet für Querfahrten
  • Bis zu 640 kN Rückhaltekraft pro Zange
  • Bei Stromausfall selbstschließend
  • MADE IN GERMANY

VZFH-HVZ ist eine Upgrade-Version des Standard-Schienenzangentyps VZFH.

  • Schließen durch zentrales Federpaket über ein Kniehebelsystem 
  • Öffnen mittels Hydraulikzylinder (Hydraulikaggregat ist integriert)
  • Handpumpe als Notbedienung (Standard)
  • Automatische Schließfunktion bei Stromausfall
  • Kein Haltekraftverlust bei Backenverschleiß im zulässigen Maßbereich, da eine absinkende Federkraft durch Vergrößerung der Kniehebelübersetzung kompensiert wird
  • Überwachung der Zangenstellung durch Endschalter "Zange geöffnet", "Zange geschlossen" und Warnsignal "Klemmbeläge verschlissen"
  • Endschalter-Positionsüberwachung "Zange in gehobener Position / Kranfahrt freigegeben"
  • Höhenausgleich + 40 mm bis - 20 mm
  • Seitenausgleich ± 25 mm mit integrierter lateraler Führung während des Senkvorganges
  • Während der Kranfahrt befinden sich alle Zangenteile oberhalb der Kranschiene ohne sie zu berühren /Daddurch kein Komponentenverschleiß während der Kranfahrt
  • Führungsrollen wie bei der Standardvariante Typ VZFH werden nicht mehr im System integriert (Verschleißreduzierung, Instandhaltungskosten-Reduzierung)
  • Optimal geeignet für schnell laufende Krananlagen
    (über 300 m/min möglich)
  • Starke Reduzierung der Instandhaltungskosten / Folgekosten 
  • Kein Kontakt zur Schiene während der Kranfahrt
  • Kein Haltekraftverlust bei Backenverschleiß im zulässigen Maßbereich, da eine absinkende Federkraft durch Vergrößerung der Kniehebelübersetzung kompensiert wird

Zuzüglich zu der eigenen Herstellung, RFT ist spezialisiert auf Reparaturen und Instandsetzungen von Schienenzangen bzw. Sturmsicherungen anderer Brands aufgrund der eigenen Produktionsflexibilität.

SZ unterliegen bedingt durch den jahrelangen Einsatz einem gewissen Verschleiß welcher soweit führen kann, dass die Schienenzange selbst funktionslos werden kann und keinerlei Sicherheitsfunktion mehr bietet.

Die Instandsetzung beinhaltet:

  • Funktionsanalyse der Schienenzange
  • Erneuerung der Klemmbacken
  • Erneuerung der Buchsen
  • Erneuerung der Achsen
  • Bei extremen Verschleiß der Stahlkonstruktion wird dieser nachgearbeitet und in einen Neuzustand zurückversetzt
  • Hochwertiger 2 - Komponenten - Lack


    In besonderen Fällen kann für die Dauer der Instandsetzung eine Schienenzange der Römer Fördertechnik / RFT leihweise zur Verfügung gestellt werden, so dass kein Sicherheitsdefizit entsteht!

    Bitte geben Sie Ihren Schienenzangentyp an.

    • Sonderflanschbefestigung
    • Sonderkonstruktion 
    • Sonderlackierung (Bitte RAL Farbton angeben)

    Galerie

    .com