Kontrollsystem für Bremsen Typ RCS

Produktbeschreibung

RCS ist ein Mikroprozessor-gesteuertes Überwachungssystem für u.a. Bremssysteme in Kran- und Industrieanlagen.

Es dient der frühzeitigen Fehlererkennung, Schadensbegrenzung und gewährleistet einen reibungslosen Ablauf des operativen Geschäftes.

Mögliche Überwachungsfunktionen:

  • Laufzeitüberwachung für Öffnungs- und Schließzeiten
  • Öltemperatur im Bremslüftgerät
  • Öl-Niveau im Bremslüftgerät
  • Resthubüberwachung am Bremslüftgerät
  • Verschleißüberwachung
  • Federbruchüberwachung
  • Stillstandüberwachung bei Haltebremsen
  • Überdrehzahlüberwachung
  • Überwachung der Bremstrommel- und Bremsscheibentemperatur
  • Überwachung der Bremsbackentemperatur
  • Kraftmessung im Hebelwerk der Bremse
  • Gleichlaufüberwachung bei redundanten Bremssystemen
  • Abweichungen zur Grundeinstellung nach der Inbetriebnahme

In 2 Versionen erhältlich: STANDARD und PRO Version

RCS-System STANDARD:

  • Touch-Display Monochrom
  • 12 Digitale Eingänge
  • 4 Analoge Eingänge
  • 6 Relais-Ausgänge
  • Interner Bus zur Erweiterung der Ein- und Ausgänge
  • SD-Memory-Card max. 2 Gbyt

RCS-System PRO:

  • Touch-Display Color
  • 12 Digitale Eingänge
  • 4 Analoge Eingänge
  • 6 Relais-Ausgänge
  • Interner Bus zur Erweiterung der Ein- und Ausgänge
  • Ethernet on Board
  • Web-Server
  • SD-Memory-Card max. 32 Gbyt

Frühzeitiger Schutz vor Ausfällen und Notsituationen.

Signale:
1. Information
2. Warnung
3. Alarm / Notsituation

  • GPRS/GSM (SIM Karte erforderlich)
  • SMS
  • Ethernet-Modul
  • Profibus DP-Slave
  • E/A-Erweiterung bis 4096 E/A bei STANDARD Version
    (Digital und Analog)
  • I/O-Erweiterung bis 4096 E/A bei PRO Version
    (Digital und Analog)

Sonstige Überwachungsfunktionen auf Anfrage:

  • Lagertemperatur in Hubwerken (Getriebe / Motor)
  • Öltemperatur im Hubwerkgetriebe
  • Öl-Niveau im Hubwerkgetriebe
  • Speicherdrucküberwachung in Fail-Safe-Systemen
.com